Home

 

Aktuell

Überblick

Tagebuch

Strassenkarte

Statistik

Informationen

Länder

 

Weitere statistische Zahlen per 16.7.14  (= 10'865. Tag in Walvis Bay/Namibia)
Rechte Strassenseite gefahren: in 132 Ländern während  6'702 Tagen  =  493'596 km  =  13'130 Stunden
Linke Strassenseite gefahren:   in   48 Ländern während  3'465 Tagen  =  198'502 km  =    6'223 Stunden
Auf Frachtern und Fähren:       in   83 Fahrten während      698 Tagen
Wir hatten 172 "Plattfüsse" (= alle 4'024 km oder 11 Fahrstunden).
Wir verbrauchten 74 Reifen, 33 Batterien, 150 Zündkerzen, 23 Luftfilter, 56 Stossdämpfer.
Wir wechselten 97 mal das Motorenöl und 57 mal den Ölfilter, schmierten 104 mal ab.
 
Wir mussten 293 mal eine Fähre oder einen Frachter benutzen, um einen Fluss, See oder das Meer zu überqueren.
Dabei benutzten wir 242 Fähren, 28 Container, 2 Pontons, 17 Roll-on/Roll-off-Verschiffungen und 4 Kranverladungen.
Wir wechselten je 25 mal die Strassenseite von Rechts- auf Linksverkehr und 24 mal von links nach rechts.
Wir überquerten  16 mal den Äquator von Nord nach Süd und 15 mal von Süd nach Nord, dabei 12x bzw. 9x im Auto.
Wir mussten 89 mal Visas beantragen, welche 11 Pässe füllten und US$ 4'400.-- pro Person kosteten.
 
Die 180 besuchten Länder hatten 75 verschiedene Sprachen und 150 Währungen.
Wir besuchten 155 der total 195 unabhängigen und 25 der 76 abhängigen Länder und sonstigen Territorien der Erde.
Wir wurden bei den insgesamt 502 Grenzübertritten 339 mal kontrolliert.
Wir reisten in 23 der total 24 Zeitzonen auf der Erde.
 
Der höchste befahrene Punkt war auf 5'320 m Höhe in Bolivien (Chacaltaya).
Der tiefste befahrene Punkt war -390 m am Toten Meer in Jordanien.
 
Seit 1995 haben wir in 42 verschiedenen Ländern 72 TV-Interviews gewährt.
 
Auf unserer Webseite können 407 Seiten angeklickt werden (je zur Hälfte deutsch und englisch),
wo man 8'150 verschiedene Bilder der Reise findet.
 
Seit 1.4.2002 dem Beginn der Email-Statistik – erhielten/versandten wir 25'050 Emails,
das sind Ø 171 monatlich. (Hotmail-Eröffnung 5.3.99)
 
Wir "verschossen" ca. 19'260 Dias, 18'660 Papierbilder und 66'140 Digitalbilder, total = 104'060,
das bedeutet alle 7 km oder 11 Minuten Fahrzeit ein Foto.
 
Die grösste durchschnittliche Geschwindigkeit fuhren wir in Belgien (71.9 km/h), gefolgt von Dänemark (62.3 km).
Die kleinste durchschnittliche Geschwindigkeit fuhren wir im Vatikan (10.0 km/h), gefolgt von Gibraltar (11.3 km).
 
Am meisten Tage und Kilometer fuhren wir in den USA (1'118 Tage = 101'533 km), gefolgt von Australien (318 Tage = 38'960 km).
Am wenigsten Kilometer fuhren wir im Vatikan (2 km), gefolgt von Monaco (19 km).
 
Im allgemeinen wurde der Wagen an 7 von total 10 Tagen gefahren.
Im Durchschnitt veränderten wir unseren Standort nach 3 Tagen.

Wir tankten total 172'061 Liter Benzin an 1’899 Tankstellen, durchschnittlich 91 Liter per Bezug.
Der höchste bezahlte Benzinpreis war im Juni 2013 in der Türkei US$ 2.70 pro Liter,
der niedrigste im Mai 1995 in Iran US$ 0.01¾ pro Liter.
Die 1000000. Fahrminute war am 6.5.07 in Kupang/Timor/Indonesien
Der 100000. Liter Benzin wurde am 28.4.96 in den Vereinigten Arabischen Emiraten verbraucht
Die 10000. Fahrstunde war am 5.6.95 in Kirgistan
Der 1000. verschiedene Nachtplatz war am 2.2.91 im Gabun
Das 100. verschiedene Land war am 28.7.96 Deutschland
Das 10. Reisejubiläum fand am 18.10.94 in Pakistan statt
Den 1. Platz im Guinness Buch der Rekorde übernahmen wir am 12.5.97 im Vatikan (und haben ihn heute noch)
Der 1. Tausendste Tag war am 12.7.87 in Bolivien.
Der 2. Tausendste Tag war am 7.4.90 im Senegal
Der 3. Tausendste Tag war am 1.1.93 in Australien
Der 4. Tausendste Tag war am 28.9.95 in Polen
Der 5. Tausendste Tag war am 24.6.98 in Island
Der 6. Tausendste Tag war am 21.3.01 in der Dominikanischen Republik
Der 7. Tausendste Tag war am 16.12.03 in St. Lucia
Der 8. Tausendste Tag war am 11.9.06 in Brunei
Der 9. Tausendste Tag war am 7.6.09 in Samoa
Der 10. Tausendste Tag war am 3.3.12 in Réunion
Die 1. 100000 km waren am 17.11.86 in Chile
Die 2. 100000 km waren am 25.11.89 in Libyen
Die 3. 100000 km waren am 12.7.93 in Australien
Die 4. 100000 km waren am 8.11.95 in Italien
Die 5. 100000 km waren am

17.8.99

in Japan
Die 6. 100000 km waren am

4.3.06

in Thailand
 
Weitere spezielle Jubiläen:
Der 50. Geburtstag von Liliana fand am 25.9.91 in Lilongwe/Malawi statt
Der 50. Geburtstag von Emil fand am 24.2.92 in Knysna/Südafrika statt
Der 25. (silberne) Hochzeitstag fand am 8.5.94 in Umm Suqeim/Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten statt
Das 10. Reisejubiläum fand nach 355'239 km am 18.10.94 in Islamabad in Pakistan statt
Der 63. (Pensionierung) Geburtstag von Liliana fand am 25.9.04 in Prise d'Eau in Guadeloupe statt
Das 20. Reisejubiläum fand nach 585'590 km am 18.10.04 am Le Galion Strand von Saint Martin in der Karibik statt
Der 65. (Pensionierung) Geburtstag von Emil fand am 24.2.07 in Sanur/Bali in Indonesien statt
Der 40. Hochzeitstag fand am 8.5.09 in Puipaa auf der Insel Upolu in Samoa statt
Das 25. (silberne) Reisejubiläum fand nach 646'152 km am 18.10.09 in Papeete/Tahiti in Französisch Polynesien statt
Der 70. Geburtstag von Liliana am 25.9.11 in Tamatave/Madagaskar
Der 70. Geburtstag von Emil am 24.2.12 in Grande Anse/Réunion
Die 25. Container Verschiffung des LandCruisers am 31.5.12 von Pointe des Galets/Réunion nach Bintulu/Sarawak/Ost Malaysia
Der 30. "Geburtstag" des LandCruisers am 21.7.12 im 25. Container zwischen Singapur und Bintulu/Sarawak/Ost Malaysia
Der 500. Grenzübertritt am 4.9.13 zwischen Palanca/Moldawien und Mayaky/Ukraine